Klinikinterne Hausaufgabenbetreuung

Von Montag bis Freitag erhalten alle schulpflichtigen Kinder für je 2 Schulstunden á 45 Minuten = 90 Minuten eine klinikinterne Hausaufgabenbetreuung (Ferienzeiten sind davon ausgenommen).

Die Kinder sind in Kleingruppen zusammengefasst (Gruppengröße beträgt bis zu 14 Kinder) und werden von einer Lehrperson / den pädagogischen Mitarbeitern betreut.
Sie erhalten Hilfe beim Bearbeiten der Aufgaben, welche von der heimischen Schule zusammengestellt und mit dem Lehrer durchgesprochen wurden.
Die Einführung von unbekanntem Unterrichtsstoff fällt nicht in unsere Zuständigkeit.

Vermittlung von Transparenz:
Zum Wochenende / zum Ende der Maßnahme erhalten alle Mütter schulpflichtiger Kinder das Verlaufs-Protokoll bezüglich der erarbeiteten Inhalte.