Unsere Philosophie

Für meine Mama

In unserer Fachklinik sind wir sind für Sie da. Bei uns stehen Sie persönlich im Mittelpunkt der Aufmerksamkeit und Wertschätzung! 

Ausgehend von einem christlichen Menschenbild bieten wir Ihnen die Chance, den Alltag einmal hinter sich zu lassen und an sich selbst zu denken. Ziel dabei ist es, dass Sie sich der eigenen Kräfte und Fähigkeiten bewusst werden und diese neu aktivieren.
Die MitarbeiterInnen unseres Teams kennen die Zusammenhänge der frauen- und mütterspezifischen Krankheitsbilder und setzen genau da an. Die innere Balance von Körper, Seele und Geist findet in unseren Therapiekonzepten Berücksichtigung.

Unser Therapiekonzept ist darauf ausgerichtet, die Zusammenhänge zwischen Belastungen und psychosomatischen Symptomen aufzuzeigen, individuelle Risikofaktoren zu identifizieren und gemeinsam mit den Patientinnen Strategien zur Bewältigung gesundheitsschädlicher Faktoren zu erarbeiten. In entspannter Atmosphäre wird ein gesundheitsbewusster Lebensstil vermittelt, der sich förderlich auf die Mutter-Kind-Interaktion auswirkt.

Ziel ist es, gemeinsam mit Ihnen die Selbstheilungskräfte zu mobilisieren, Ihre geschwächte Gesundheit zur stärken und Krankheiten vorzubeugen. Dazu nutzen wir medizinische und allgemein gesundheitsfördernde Maßnahmen. Psychologische, psychosoziale und pädagogische Hilfen werden mit einbezogen und individuell aufeinander abgestimmt.

Ferner bieten wir Ihnen den Erfahrungsaustausch mit Frauen in einer ähnlichen Situation. Die notwendigen Behandlungs- und Betreuungsangebote für Kinder finden Berücksichtigung, ebenso die interaktive Therapieangebote für Mutter und Kind/er.

Wir bieten Müttern wohltuende Anwendungen, Gemeinschaft und Ruhe. Die Kinder werden therapeutisch und pädagogisch betreut. Selbstverständlich bleibt auch genügend Zeit, die Sie gemeinsam mit Ihrem Kind verbringen können.